Lebenslauf

Aktuelle Tätigkeiten

02/2011 – heute
Referentin für Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting bei der Diakonie Deutschland, als Projektleiterin dort verantwortlich für die neue Onlinestrategie – Infoportal, Hilfeportal und insbesondere das Karriereportal – sowie von 2011-2016 für die über den Europäischen Sozialfonds geförderte Nachwuchs-Kampagne „SOZIALE BERUFE kann nicht jeder“

Auszeichnungen und Nominierungen für die Kampagne „SOZIALE BERUFE kann nicht jeder“:

  • Talente Award 2015: 1. Preis, Annual Multimedia Award 2014 in Silber, Deutscher Preis für Onlinekommunikation 2013, Comenius EduMedia Siegel 2012, Webfish Internet Award 2012 in Gold
  • Comprix Award 2015 Finalist, Healthshare Award 2014 Finalist, KAUSA Medienpreis 2013 Finalist, Deutscher Bildungsmedienpreis digita 2013 Finalist, European Excellence Awards 2012 Finalist

Die Projektleitung beinhaltet folgende Tätigkeiten:

 

Berufserfahrung als Autorin

voraussichtlich 2018
Fachbuchveröffentlichung „Internationales Recruiting in der Pflege“ (Walhalla Verlag)

2017
Fachbuchveröffentlichung „Recruiting to go für Sozial- und Pflegeeinrichtungen“ (Walhalla Verlag)

2016
Sachbuchveröffentlichung „Kindheit im Schatten – Wenn Eltern krank sind und Kinder stark sein müssen“ (Ch. Links Verlag)

2014
Fachbuchveröffentlichung „Personalgewinnung in der Pflege – Innovative Ideen einfach umgesetzt“ (Elsevier Verlag)

2012
Sachbuchveröffentlichung „Und wer küsst mich? Absolute Beginners – Wenn die Liebe auf sich Warten lässt“ (Ch. Links Verlag)

2011
Belletristikveröffentlichung „Wielander im Keller und auf dem Dach“ (eBook, Agentur Satzweiss.com/Chichily Agency)

10/2008 – 12/2010
Verfasserin von Erinnerungsliteratur als selbstständige Anbieterin und für PersonalNOVEL e.K.

05/2009
Kinderbuchveröffentlichung: „Nelson, der unsichtbare Elefant – Nelson, the invisible elephant“ (Herausgeber: das Elternportal urbia.de)

2004 – 2006
Kolumnistin für das People-Magazin Revue

2004
Sachbuchveröffentlichung „Du bist nicht meine erste Liebe“ (Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag)

2003
Sachbuchveröffentlichung „Geschichten von der Quarterlife Crisis“ (Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag)

1999
Lyrikveröffentlichungen in den Literaturzeitschriften Intendenzen, Härter, Vogelfrei und Rhabarber-a, Anthologien zum Jokers Lyrikpreis
Lesungen im Kunsthaus Tacheles (Berlin) und Theaterhaus Jena

Auszeichnungen als Autorin

2012
17. Münchner Menülesung: 8. Platz, Onlineveröffentlichung

2009
MDR-Literaturpreis: Veröffentlichung in der Anthologie

2008
Literaturpreis Sangerhausen: 3. Platz, Veröffentlichung in zwei Anthologien
Jokers Lyrik-Preis: Veröffentlichung in der Anthologie
9. Münchner Menülesung: 4. Platz, Onlineveröffentlichung

Berufserfahrung als Journalistin

06/2004 – 01/2011
Freie Journalistin für verschiedene Print- und Onlinemedien:

09/2002 – 01/2009
Redakteurin und Moderatorin in Festanstellung bei 105’5 Spreeradio

  • Moderation verschiedener Formate von der Morning Prime Time bis zur Late Night Show
  • verantwortliche Redakteurin für die eigenen Sendungen
  • Tätigkeit als Reporterin, Nachrichtensprecherin, Bühnenmoderation
  • routinierter Umgang mit verschiedenen Schnittsystemen und Studiotechniken

1994 – 2000
Freie Mitarbeit: Westdeutsche Zeitung, Rheinische Post, Münstersche Zeitung, Onlinemagazin net-tuner.de

Internationale Berufserfahrung

2010
PR-Texterin für das Architekturbüro zsb architekten, Oensingen, Schweiz: Konzeption und Umsetzung von Advertorials, Firmenpräsentationen

10/2008 – 02/2009
Spieleentwicklerin für Ubisoft Entertainment, Montreal, Kanada
Entwicklung von über 1.100 Übungen mit berühmten Zitaten, Metaphern und Redewendungen für einen Nintendo-DS-Sprachtrainer

Sonstige Berufserfahrung

2015
Dozentin an der Hochschule Macromedia Berlin: Communication Skills (auf Englisch)

01/2007 – 12/2007
Übersetzerin für antcore.de: Übersetzung von Content für die englische Version der Websites mittelständischer Unternehmen

Schul- und Berufsausbildung

09/2000 – 08/2002
Volontariat bei 105’5 Spreeradio
(Co-)Moderation verschiedener Formate (Kinosendung, „Spaß bei der Arbeit“, Gesundheitsmagazin)
Sprech- und Stimmtraining
Tätigkeit als Reporterin und Nachrichtensprecherin
Umgang mit verschiedenen Schnittsystemen und Studiotechniken

01/2000 – 08/2000
Praktika bei den Berliner Hörfunksendern 98.2 Radio Paradiso, Jazz Radio 101.9 und 105’5 Spreeradio

09/1996 – 12/1999
Studium der Englischen Philologie, Philosophie, Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der WWU Münster und der FU Berlin mit dem Abschluss Magistra Artium

1983 – 1996
Städtische Gemeinschafts-Grundschule Wülfrath, Städtisches Gymnasium Wülfrath und Ames High School (Iowa, USA) mit dem Abschluss Abitur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: