Nelson, der unsichtbare Elefant – Nelson, the invisible elephant

Nelson, der unsichtbare Elefant, stellt jede Menge Unsinn an. Doch da ihn nie jemand dabei beobachten kann, bekommt er auch nie Ärger. Gibt es einen besseren Freund für einen kleinen Jungen?

Das verbreitete Phänomen der „unsichtbaren Gefährten“, die laut Studien 65% aller 2- bis 5jährige erfinden, wird in diesem Bilderbuch in einer melodischen Sprache eingefangen. Denn klangvoll ist einprägsamer als pipileicht. Die Geschichte wird parallel in Deutsch und Englisch erzählt. Ein hilfreiches und übersichtliches Material für Eltern, Erzieher und Englischlehrer, um die kindliche Neugier auf die Fremdsprache zu unterstützen! Zumal im Kindergartenalter gleichzeitig mit dem Thema Frühförderung das Phänomen der „unsichtbaren Gefährten“ aktuell wird.

Buch bei Amazon kaufen

Lesermeinungen

Ich lege Ihnen dieses Büchlein besonders ans Herz, da es eine wunderschön entlastende und in heutigen Familien ganz bedeutsame Botschaft enthält: Wichtiger als jeder Perfektionismus im Miteinander-Leben und in der Erziehung ist es, sich angesichts der Unvollkommenheiten des Alltags ein Augenzwinkern und einen gütigen Blick auf den anderen zu bewahren.

Petra Fleckenstein, urbia.de-Chefredakteurin

Schönes Buch mit wunderbaren Illustrationen. Die Geschichte ist schön erzählt und wundervoll illustriert. Durch die zweisprachigen Texte besonders wertvoll für größere Kinder und auch für Erwachsene schön anzuschauen und durchaus Stoff zum Weiterdenken! Einziges Manko: die Geschichte hätte noch etwas länger sein können. Um der Story nicht die Prägnanz zu nehmen hätte auch eine zweite Geschichte angebunden sein können. Dennoch: sehr empfehlenswert und einfach hinreißend!

4 Sterne von E. Schulz bei Amazon

Eine Antwort auf „Nelson, der unsichtbare Elefant – Nelson, the invisible elephant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s