Lebenslauf | Vita | C.V.

02/2011 – heute
Referentin für Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting bei der Diakonie Deutschland. Als Projektleiterin dort verantwortlich für die neue Onlinestrategie – Infoportal, Hilfeportal und insbesondere das Karriereportal – sowie von 2011 bis 2016 für die über den Europäischen Sozialfonds geförderte Nachwuchs-Kampagne „SOZIALE BERUFE kann nicht jeder“

Auszeichnungen und Nominierungen

  • Talente Award 2015: 1. Preis, Annual Multimedia Award 2014 in Silber, Deutscher Preis für Onlinekommunikation 2013, Comenius EduMedia Siegel 2012, Webfish Internet Award 2012 in Gold
  • Comprix Award 2015 Finalist, Healthshare Award 2014 Finalist, KAUSA Medienpreis 2013 Finalist, Deutscher Bildungsmedienpreis digita 2013 Finalist, European Excellence Awards 2012 Finalist

Tätigkeiten

 

Berufserfahrung als Autorin

2018
Fachbuchveröffentlichung „Wie die Anwerbung von ausländischen Fachkräften gut gelingen kann“ (Walhalla Verlag)

2017
Fachbuchveröffentlichung „Recruiting to go für Sozial- und Pflegeeinrichtungen“ (Walhalla Verlag)

2016
Sachbuchveröffentlichung „Kindheit im Schatten – Wenn Eltern krank sind und Kinder stark sein müssen“ (Ch. Links Verlag)

2014
Fachbuchveröffentlichung „Personalgewinnung in der Pflege – Innovative Ideen einfach umgesetzt“ (Elsevier Verlag)

2012
Sachbuchveröffentlichung „Und wer küsst mich? Absolute Beginners – Wenn die Liebe auf sich Warten lässt“ (Ch. Links Verlag)

2011
Belletristikveröffentlichung „Wielander im Keller und auf dem Dach“ (eBook, Agentur Satzweiss.com/Chichily Agency)

10/2008 – 12/2010
Verfasserin von Erinnerungsliteratur als selbstständige Anbieterin und für PersonalNOVEL e.K.

05/2009
Kinderbuchveröffentlichung: „Nelson, der unsichtbare Elefant – Nelson, the invisible elephant“ (Herausgeber: das Elternportal urbia.de)

2004 – 2006
Kolumnistin für das People-Magazin Revue

2004
Sachbuchveröffentlichung „Du bist nicht meine erste Liebe“ (Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag)

2003
Sachbuchveröffentlichung „Geschichten von der Quarterlife Crisis“ (Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag)

1999
Lyrikveröffentlichungen in den Literaturzeitschriften Intendenzen, Härter, Vogelfrei und Rhabarber-a, Anthologien zum Jokers Lyrikpreis
Lesungen im Kunsthaus Tacheles (Berlin) und Theaterhaus Jena

Auszeichnungen als Autorin

2012
17. Münchner Menülesung: 8. Platz, Onlineveröffentlichung

2009
MDR-Literaturpreis: Veröffentlichung in der Anthologie

2008
Literaturpreis Sangerhausen: 3. Platz, Veröffentlichung in zwei Anthologien
Jokers Lyrik-Preis: Veröffentlichung in der Anthologie
9. Münchner Menülesung: 4. Platz, Onlineveröffentlichung

Berufserfahrung als Journalistin

06/2004 – 01/2011
Freie Journalistin für verschiedene Print- und Onlinemedien:

09/2002 – 01/2009
Redakteurin und Moderatorin in Festanstellung bei 105’5 Spreeradio

  • Moderation verschiedener Formate von der Morning Prime Time bis zur Late Night Show
  • verantwortliche Redakteurin für die eigenen Sendungen
  • Tätigkeit als Reporterin, Nachrichtensprecherin, Bühnenmoderation
  • routinierter Umgang mit verschiedenen Schnittsystemen und Studiotechniken

1994 – 2000
Freie Mitarbeit: Westdeutsche Zeitung, Rheinische Post, Münstersche Zeitung, Onlinemagazin net-tuner.de

Internationale Berufserfahrung

2016
Vierwöchige Hospitation in der Brüsseler Dienststelle der Diakonie Deutschland

2010
PR-Texterin für das Architekturbüro zsb architekten, Oensingen, Schweiz: Konzeption und Umsetzung von Advertorials, Firmenpräsentationen

10/2008 – 02/2009
Spieleentwicklerin für Ubisoft Entertainment, Montreal, Kanada
Entwicklung von über 1.100 Übungen mit berühmten Zitaten, Metaphern und Redewendungen für einen Nintendo-DS-Sprachtrainer

Sonstige Berufserfahrung

2015
Dozentin an der Hochschule Macromedia Berlin: Communication Skills (auf Englisch)

01/2007 – 12/2007
Übersetzerin für antcore.de: Übersetzung von Content für die englische Version der Websites mittelständischer Unternehmen

Schul- und Berufsausbildung

09/2000 – 08/2002
Volontariat bei 105’5 Spreeradio
(Co-)Moderation verschiedener Formate (Kinosendung, „Spaß bei der Arbeit“, Gesundheitsmagazin)
Sprech- und Stimmtraining
Tätigkeit als Reporterin und Nachrichtensprecherin
Umgang mit verschiedenen Schnittsystemen und Studiotechniken

01/2000 – 08/2000
Praktika bei den Berliner Hörfunksendern 98.2 Radio Paradiso, Jazz Radio 101.9 und 105’5 Spreeradio

09/1996 – 12/1999
Studium der Englischen Philologie, Philosophie, Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der WWU Münster und der FU Berlin mit dem Abschluss Magistra Artium

1983 – 1996
Städtische Gemeinschafts-Grundschule Wülfrath, Städtisches Gymnasium Wülfrath und Ames High School (Iowa, USA) mit dem Abschluss Abitur

Advertisements